Monatsspruch Oktober

Gedanken Zum Monatespruch Oktober

Psalm 38:10“ Herr, all mein Sehnen liegt offen vor Dir, mein Seufzen war Dir nicht verborgen“.

Meine Sünden wachsen mir über den Kopf, wie eine tödliche Last sind sie zu mächtig für mich.“, schreit er Gott zu (Psalm 38).

David war ein Mann, den seine Fehler erdrückend gepeinigt und nicht unberührt gelassen haben. „Ich bin verzweifelt wegen meiner Fehltritte.“

Er hat in seinem Leben gelernt, dass es ihn zerbrochen hat, wenn er seine Sünden verschweigt. In Psalm 32 wird das anschaulich, wie ihn seine Missetat quält und erdrückt hat, aber auch, wie er Tröstung erlebt und Verzeihung findet: „So tat ich dir kund meine Sünde und deckte meine Schuld nicht zu“. In den Psalmen entdeckt Davids die Sehnsucht nach Gott. Auch wenn er beachtliche Schuld auf sich geladen hat, ihm die Sünden über den Kopf wachsen, sucht er die Berührung mit Gott. Das ist es, was ihn zu einem Mann nach dem Herzen Gottes macht. Gott ist seine Zuflucht, sein Hirte, seine Stärke, sein Fels, seine Festung, sein Licht und seine Rettung. In der Dürre der Wüste Judas schmachtet es ihn nicht so sehr nach Wasser, sondern viel mehr nach Gott. Das auffallende an David ist, dass an vielen Stellen in der Bibel deutlich wird, wie er Gott sucht und seinen Weg gehen will.

Wenn wir uns nun an die Güte des Herrn erinnern, sehen wir, wie gut es für David war, seine eigene Stärke zu verfehlen, denn sie trieb ihn zu den Starken, um ihn zu stärken. Und wie richtig war es, dass sein Licht erlöschen sollte, dass das Licht des Herrn für ihn und für uns alles in allem sein sollte.

Kann Gott mich noch verwenden, wenn ich Sünde auf mich lade und in schlimmen Zeiten versage?

Durch Davids Leben wird deutlich, dass Gott das kann, und will. Von David können wir lernen, wie wichtig es ist, sich nicht an unsere Schuld zu gewöhnen, sondern darüber zu trauern und zu weinen. Es ist viel besser, sie vor Gott zu bestätigen, als sie zu vertuschen. Und wir können uns entzünden lassen von seiner Leidenschaft für Gott, die ihn auch beschämt zu Gott laufen lässt.

Bibelvers für den Tag

Die Losung wird geladen...